Lidkorrekturen

Die Elastizität der Lidhaut und –Muskulatur nimmt mit zunehmendem Alter ab - das Fortschreiten der Jahre ist meist zuallererst an der Augenpartie erkennbar. Fältchen und Tränensäcke werden stärker wahrgenommen, das sogenannte Schlupflid ist eine Folge der Hauterschlaffung im Bereich der Oberlider.

Lidkorrekturen gehören zu den am häufigsten durchgeführten Eingriffen in der ästhetischen Chirurgie.

Durch eine Oberlid-Straffung wird überflüssige Haut, erschlaffttes Muskel- oder Fettgewebe teilweise entfernt. Die strichfeine Narbe verläuft in der Lidumschlagfalte und ist nach wenigen Wochen so gut wie nicht mehr sichtbar. Sie haben dann wieder einen frischeren, und wacheren Gesichtsausdruck. Tränensäcke sind durch eine Erschlaffung der Unterlider bedingt. Hier erfolgt die Haut- und Muskelentfernung besonders vorsichtig mit einem Schnitt entlang der Unterlidkante.

Was müssen Sie bei Lid-OPs beachten?

Der relativ unkomplizierte Eingriff einer Oberlidstraffung wird ambulant in örtlicher Betäubung durchgeführt, er dauert etwa eine Stunde.

Die Unterlidstraffung ist etwas aufwendiger und sollte unbedingt von einem Profi durchgeführt werden. Der Eingriff dauert in etwa eine Stunde und kann ebenfalls ambulant unter örtlicher Betäubung erfolgen.

Ober- und Unterlidstraffungen können miteinander kombiniert werden. Eine konsequente Kühlung und Schonung des Augenareals reduziert mögliche Blutergüsse und Schwellungen weitgehend, sie klingen dann meist nach einigen Tagen vollständig ab.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gern in einem Erstgespräch zur Verfügung!

Von Patienten empfohlen für
Lidkorrekturen
01/2015

Praxisklinik in Frankfurt

Die Sprechstunde in der Innenstadt:
CODE Medical Frankfurt GbR
Goetheplatz 9-11
60313 Frankfurt am Main

Zentralverwaltung / Postanschrift:
Dr. Petra Berger
Campus Universitätsklinik
Heinrich-Hoffmann-Straße 3
60528 Frankfurt
Tel.: +49 (0) 69 92 02 08 83
Fax: +49 (0) 69 17 32 66 660
info@praxis-berger.com

Praxisklinik in Zürich

Bahnhofstraße 52
CH - 8001 Zürich
Tel.: + 41 (0)44 500 8882
Fax: + 49 (0)69 17 32 66 660
info@praxis-berger.com

  Erstkontakt mit Skype –
ein Service unserer Zürcher Praxis